Product Of Hate: „Buried In Violence“

Spätestens beim letzten Track haben Product Of Hate endgültig die Nase vorn. Wer sich derart klasse und schnoddrig an Ozzy´s „Perry Mason“ vergreift – und da wird definitiv auch kein Purist die Nase rümpfen, verbinden Product Of Hate ihren Sound klasse mit Reminiszenzen, selbst gsesanglich, ans Original. Sehr sehr geil gemacht. Ansonsten sei vorweg gesagt, das Album wird zum Ende hin wesentlich stärker in Sachen Konturen und Songwriting.

Die Band peitscht sich durch, als gäb´s kein morgen mehr und das bewiesen Product Of Hate bei den ersten Songs mehr als eindringlich. Die Detailarbeit wird bei Songs wie „Annihilation“, „Blood Coated Concrete“ und „Kill.You.Now“ erst bei mehrmaligen Hören deutlich. Satte Power und brachiale Gewalt legen die Death Thrasher auf jeden Fall an den Tag und technisch gibt´s auch bei Product Of Hatediesen Tracks absolut nix zu bemängeln. Außer man vergleicht sie mit den nachfolgenden Tracks. Was Product Of Hate hier ab der zweiten Hälfte aus dem Ärmel zaubern, ist schlichtweg ein Genuss für jeden Headbanger und wandelt sich von Sound à la Benediction zu deutlicher heraus gearbeiteten virtuosen Einsprengseln, cool gezauberten Spannungsbögen, fließenden Weiterleitungen der Songs und schon fast metallischer Klassik in der Instrumentalarbeit.

Der Titeltrack, „Buried In Violence“, bekommt durch die langsameren Vocal-Lines etwas Ruhe in die stürmische Instrumentalarbeit und mündet in einer einnehmenden Auflösung. Mit dem Instrumental „Vindicare“ werden so manche Gedanken an Mercyful Fate und King Diamond wach – zarte Akustik-Gitarren, denen die Hinterlist auf die Saiten geschrieben steht, dichter werdende Spannung und intensiver Suspense-Aufbau beherrschen hier das elegante Spiel. Wer an dieser Platte achtlos vorbeigeht, ist selbst schuld. EV

Tracklist:

Kill.You.Now
Annihilation
… As Your Kingdom Falls
Blood Coated Concrete
Monster
Vindicare
Nemesis
Revolution Of Destruction
Unholy Manipulator
Perry Mason

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.