Joe Bonamassa – neues Video und free Download zu „Drive“

Bluesgitarrist Joe Bonamassa veröffentlicht am 25.03.2016 sein neues Album „Blues Of Desperation“ bei Provogue. Vorab beschenkt er seine Fans mit dem Track „Drive“, der ab sofort gratis als Download erhältlich ist und zu dem es hier brandneu auch das offizielle Video gibt!

„Drive“ kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://www.unlock.fm/6wb

Das zugehörige Musikvideo:
[youtube https://youtu.be/euMNVyuqmwo]

oder alternativ hier:
[youtube https://youtu.be/N7kB_gcK6Tc]

Wie sein Vorgänger „Different Shades Of Blue“ (2014), das sich in den Top 10 der Billboard Charts platzierte, enthält „Blues Of Desperation“ nur selbstgeschriebenes Material. Bonamassa erfindet und definiert dabei wieder einmal das Bluesrock-Genre wie kein anderer zeitgenössischer Künstler neu.

„Ich möchte, dass die Leute meine musikalische Entwicklung hören.“, erklärt der Sänger und Songwriter. „Ich ruhe mich nicht auf meinen Lorbeeren aus, sondern dränge immer weiter nach vorne und überlege, wie meine Musik sich weiter entfalten kann und relevant bleibt.“

water/bm book 1/04Gespickt mit seinem unvergleichlichen musikalischen Können und den fesselndsten Songs seiner Karriere ist “Blues Of Desperation” ein Garant dafür, Kritiker und Fans gleichermaßen zum Jubeln zu bringen. Indem er seine eigenen, schwindelerregend hohen künstlerischen Ziele überschreitet, will Bonamassa mit diesem Album alle Erwartungen übertreffen und ein neues Publikum für sich gewinnen. Eine beachtliche Leistung, betrachtet man seine eindrucksvolle Historie von inzwischen 15 Nummer 1-Bluesalben, mehr als jeder andere Künstler je zuvor erreicht hat.

Mit „Different Shades Of Blue“, das auf Platz acht der Billboard Top 200 sowie auf Platz sieben in Europa debütierte, gelang ihm sein bisher höchster Chartentry. Im gleichen Jahr wurde er mit „Seesaw“, das er gemeinsam mit Bluessängerin Beth Hart aufnahm, für den Grammy für das beste Blues Album nominiert. Er wurde ebenfalls zum Billboard Blues Artist des Jahres gekürt.

Joe Bonamassa – Blues Of Desperation – Album Trailer 2016:
[youtube https://youtu.be/SM_NEqVSdy0]

Joe Bonamassa Live:

24.02.16 Dortmund, Westfalenhalle 1
27.02.16 Lingen, Emsland Arena
28.02.16 Bonn, Beethovenhalle
29.02.16 Bonn, Beethovenhalle
03.03.16 Chemnitz, Chemnitz Arena
05.03.16 Frankfurt, Jahrhunderthalle
06.03.16 Frankfurt, Jahrhunderthalle
09.03.16 Oldenburg, Kleine EWE Arena
10.03.16 Kiel, Sparkassen-Arena
11.03.16 Trier, Arena Trier
13.03.16 Karlsruhe, Schwarzwaldhalle
15.03.16, Regensburg, Donauarena
16.03.16 Berlin, Tempodrom
17.03.16 Berlin, Tempodrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.