JARTSE TUOMINEN – aktuelles Album. „Untold Stories“

In seiner bisher 18jährigen Karriere hat JARTSE TUOMINEN aus Finnland, der zu den besten Gitarristen der heutigen Zeit zählt, an über 100 CDs als Musiker, Komponist und/oder Produzent mitgearbeitet. In den 90er Jahren wurde er vor allem durch die Jazz-Rock-Band TAKALA und die Pop-Band INDIANA in Finnland zum Star, wobei er mit INDIANA nicht nur am Eurovision Song Contest für Finnland ins Rennen ging sondern mit der Band auch einige Nr. 1-Hits verzeichnen konnte.

Das Video zum Song „Time To Go“ aus dem Album gibt es hier:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=CHCuunm2xuU]

Sein Akustik-Duo TRAVEL BROS war zu dieser Zeit sogar eine der populärsten Bands Finnlands. Seine Metal-Band OUTBURST machte JARTSE TUOMINEN schließlich auch über die Grenzen Finnlands hinaus bekannt, bevor er mit der JARTSE TUOMINEN GROUP bei den olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City auftrat und sein Name so schlagartig weltweit die Runde machte. Auch als Komponist für Filmmusik ist der Finne ein gefragter Mann. Seine Musik für die Filme Tako Rautaa und Black Rain haben Goldstatus erreicht.

Auf seinem aktuellen Album „Untold Stories“ zeigt JARTSE die ganze Bandbreite seines Könnens und liefert 10 Songs, die sich zwischen Jazz, Rock, Blues und Prog bewegen und für jede Stimmung die passende musikalische Untermalung bieten. JARTSE’s Gitarrenarbeit läßt an Namen wie Al Di Meola, Steve Vai oder Steve Morse denken, hinter denen sich der Finne nicht verstecken muß. Für „Untold Stories“ hat sich JARTSE den Schlagzeuger Brannan Temple (u.a. Eric Burdon, Dixie Chicks) und den Session-Bassisten Steve Bernal mit ins Boot geholt. Hier sind echte Könner am Werk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.