Hypno5e testen die Grenzen aus – Video, Album-Infos und Tour

Aam 19.02.2016 erscheint das neue Hyno5e Album „Shores Of The Abstract Line“ über Pelagic Records. Natürlich geht´s dazu auch auf Tour für die Band, die Daten gibt es untenstehend für Euch, die Ticket-Links auch direkt anbei.

hypnoseSie sind die Vorreiter des Cinematic Metal und bringen nun wieder richtigen Glanz in die Bude. Das dritte Album der Band, „Shores Of The Abstract Lines“, wird sich noch tiefer in philosphischen Landschaften der Vorgängeralben vergraben, den Hörer abtauchen lassen – wir erinnern uns:

Hypno5e schaffen und widmen sich einmal mehr einer Grundlage für das Unbekannte und Unvorstellbare. Aber laßt Euch dabei nicht von diesem großen, konzeptionellem Vorhaben abschrecken, der kraftvolle, intuitive und treffsichere Sound der Band spricht für sich.

Überzeugt Euch:

[youtube https://youtu.be/M2DLUVf4DZk]

Zwischen Genie und Wahnsinn ist´s ein schmaler Grat und diese Platte bewegt sich hier an der obersten Grenze. „Shores Of The Abstract Lines“ wird also sicher eine Herausforderung für den Hörer werden, aber eine, die sich lohnt – fallen lassen und vielleicht nie wieder raus finden, lautet die Devise.

Tracklist:

East Shore – Landscape in the Mist
East Shore – In Our Deaf Lands
West Shore – Where We Lost the Ones
West Shore – Memories
Central Shore – Tio
North Shore – The Abstract Line
North Shore – Sea Made of Crosses
South Shore – Blind Man’s Eye

Vorbestellt werden kann die Platte hier schon mal:

LP: http://pelagic-records.com/?p=6223
CD: http://pelagic-records.com/?p=6214

Und nun aber zu den Live-Dates:

Hypno5e – Shores Of The Abstract Line Tour 2016

18/02 – Zurich (CH) – Dynamo
+ Textures
http://bit.ly/1N7bYfV
19/02 – Frankfurt (DE) – Elfer
+ Textures
http://bit.ly/1mYcoRn
20/02 – BERLIN (DE) – Musik & Frieden
+ Textures
http://bit.ly/22ZcyZ0
21/02 – Hamburg (DE) – Headcrash
+ Textures
http://bit.ly/1mVcNDq
26/02 – Paris – Le Trabendo
http://bit.ly/1IkvD0T
27/02 – Bethunes – Théâtre de Poche
03/03 – Colmar – Le Grillen
http://bit.ly/1Prm9hd
04/03 – Köln (DE) – Underground 2
http://bit.ly/1Tc2ZiW
05/03 – Haarlem (NL) – Complexity Festival
http://bit.ly/1OGDFhf
10/03 – Bordeaux – Le Bootleg
11/03 – Niort – Le Camji
http://bit.ly/1UXxVoi
12/03 – Nantes – Le Ferrailleur
http://bit.ly/1NHzJg8
18/03 – Roissy-en-Brie – Pub ADK
http://bit.ly/1OhWKsK
19/03 – Douai – Péniche Igel Rock
16/04 – Pau – L’Ampli
10-13/08 – Jaromer (CZ) – Brutal Assault Festival
http://bit.ly/1mwqKaS
20/08 – Theix – Motocultor Festival
http://bit.ly/1RAZFQM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.