FREI.WILD – Neues Video zu „Allein ohne dich, bei dir“ veröffentlicht

FREI.WILD haben zur weiteren Einstimmung auf das Open Air anlässlich ihres 15-jährigen Bandjubiläums ein neues Video veröffentlicht. Es handelt sich dabei um das letzte offizielle Video, das zu einem Song des aktuellen Studioalbums „Opposition“ gedreht wurde. Zu sehen ist der Clip von „Allein ohne dich, bei dir“, der zunächst nur für die Besucher der Jahresabschluss-Shows in Berlin und Köln zu sehen war, nun hier:
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ZtTgBoLuBY4]

Das erste offizielle FREI.WILD-Open Air, welches am 30.7. in der Berliner Wuhlheide stattfinden wird, ist mittlerweile ausverkauft. Erneut haben FREI.WILD einen Ticketverkaufsrekord aufgestellt. Die derzeit erfolgreichste Deutschrockband, die mit ihrem aktuellen Studioalbum „Opposition“, sowie ihrer CD „Feinde deiner Feinde“ jeweils kurz vor Platinstatus steht, hat in diesen freiwildTagen ihr erstes Ska-Album fertiggestellt. Das Album wird den Titel „15 Jahre Deutschrock und Skandale“ tragen und am Ausgang des Festivals an jeden Besucher kostenlos verteilt werden – als Jubiläumsgeschenk.

„Zu keinem einzigen Zeitpunkt hätten wir damit gerechnet, dass wir mit „Opposition“ derartig große Bewegungen verzeichnen werden“, resümiert die Band. „Weder im physischen Tonträger-Dingens, nicht Live und auch sonst nicht. Wir denken, dieses Album hat nicht nur für uns eine neue Messlatte gelegt, sondern auch im Bereich „must have“ der deutschsprachigen Rockmusik einiges umgekrempelt. Die Schippe obendrauf, die wir euch sowohl nach „Hart am Wind“, „Gegengift“, „Feinde deiner Feinde“ und auch nach „Still“ versprochen haben, ist uns irgendwie jedes mal geglückt, allein das ist und war für uns alle jedes mal ein Wunder. Wir denken, harte Arbeit zahlt sich immer aus und glauben fest daran, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist, wenn auch wir schon jetzt mehr als zufrieden mit dem ganzen Band- Werdegang sind.

Weitere Konzerttermine, „Xtreme Edition“:

17.03. Ingolstadt, Saturn Arena
18.03. A-St. Pölten, VAZ
19.03. Riesa. Sachsenarena
31.03. Alsfeld, Hessenhalle
01.04. Aachen-Würselen, Royal Event Hall
02.04. IT-Brixen, Sporthalle
07.04. Emden, Nordseehalle
08.04. Oberhausen, Turbinenhalle – ausverkauft
09.04. Kiel. Sparkassenarena
10.04. Neubrandenburg, Jahnsportforum
16.06. IT-Natz, ehem, Natogelände
24.06. Dischingen, Rock Am Härtsfeldsee
06.08. Füssen, Barockgarten des Festspielhaus Füssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.