ALEX MOFA GANG – Premiere von „Unser Haus“ Video/Album-Preorder

Einen Tusch: ALEX MOFA GANG präsentieren den Videoclip zur ersten Single „Unser Haus“ vom kommenden Debütalbum ?Die Reise zum Mittelmaß der Erde“, das am 29.01.2016 bei People Like You Records erscheint. Das Video entstand als Kooperation zwischen Haus- und Hoffotograf Viktor Schanz und Schlagzeuger Michael Breuninger.
„Unser Haus“: [youtube https://youtu.be/dM7-6CpPAOY]

Die Band über Song und Video: „Der Song ist eines jener jugendverlängernden Biotope der selbsternannten Metropolen, in die es uns zieht, wenn der heimatliche Tellerrad dem Freiheitsdrang entwächst. Noch eine Hymne auf Berlin? Nein – ganz sicher nicht ! Und obwohl wir vielleicht ahnen, aus welchem Laden Alex grad gestolpert kommt, gleichen sich doch die Schauplätze. All die Euphorie und ihre Kehrseite. Die Angst vor Vergänglichkeit gegen den Rausch der Nacht. Doch bis der Kater kommt, darf getanzt werden!“

Ab heute kann man „Die Reise zum Mittelmaß der Erde“ digital vorbestellen und bekommt „Unser Haus“ sofort ausgeliefert. Natürlich kann man „Unser Haus“ auch alleine käuflich erwerben. 2016 startet mit dem physischen Vorverkauf von „Die Reise zum Mittelmaß der Erde“ Anfang Januar – Ihr müsst Euch also noch ein klein wenig gedulden!
http://smarturl.it/mofaITUNES
http://smarturl.it/alexAMAZONMP3
http://bit.ly/unserhausSPOTIFY
Wie so viele bedeutende Gangs wurde auch die ALEX MOFA GANG an einem verrauchten Abend zwischen Tisch und Theke geboren. Von ihren Leben als Tontechniker, Tourmanager, Lichttechniker, Backliner und Mercher in die Heimat zurückgekehrt, wurde von den langjährigen Freunden Tommy, Matze, Michi, Gregor und Sascha die ALEX MOFA GANG gegründet.

Sänger und Texter Sascha hatte die Schubladen voller Songs. Demos, die der Soundtrack zur Geschichte „Die Reise Zum Mittelmaß Der Erde“ sind, welche den literarischen Rahmen und roten Faden für jeden Song der Band bildet. Eine Dekade voller Verlust und Exzess, Hoffnung und Liebe, dem Heranwachsen und Scheitern an Banalitäten im Leben von Protagonist Alex Mofa wird hier Stück für Stück vertont und entwickelt. Stets mit dem Blick für das Wesentliche, ohne an Detail zu verlieren. Schnell wurde den Jungs klar, dass sie sich alle nicht nur musikalisch sondern auch textlich aufgehoben fühlten, sogar in der Geschichte von Alex Mofa wiederfanden.
Diese konnte man bislang anhand der „laut/leise“ Kassette und „Vorwort-EP“ (zu haben als CD+Heft, mittlerweile gesucht, weil ausverkauft) mitverfolgen, welche die Band in Eigenenergie veröffentlichten. Ihr Debüt „Die Reise Zum Mittelmaß Der Erde“ erscheint nun am 29. Januar 2016.

Nach etlichen großen und kleinen Konzerten konnte man die ALEX MOFA GANG in den letzten Monaten unter anderem im Vorprogramm von Montreal, Radio Havanna, La Vela Puerca (sowohl in Deutschland als auch in 3 Arenen in Argentinien) und auf diversen Sommerfestivals wie dem Open Flair sehen. Die Veröffentlichung vom „Die Reise vom Mittelmaß der Erde“ wird selbstverständlich ebenfalls von Liveshows begleitet, z.B. als Support für Montreal auf deren Jahresabschlusskonzerten, im Rahmen des von MARATHONMANN ins Leben gerufenen „Die Stadt gehört den Besten Fest 2015“, sowie einer kompletten Tournee mit Massendefekt im März und April 2016.

Sämtliche Shows auf einen Blick:

ALEX MOFA GANG live:
mit La Vela Puerca

13.11.15 (ARG) La Plata – Club Atenas
14.11.15 (ARG) Buenos Aires – Festival Nuestro
15.11.15 (ARG) San Francisco (Córdoba) – TBA

mit Montreal
18.12.15 Berlin – Musik & Frieden
19.12.15 Hamburg – Markthalle

mit MARATHONMANN, The Hirsch Effekt, STAATSPUNKROTT, ALEX MOFA GANG, Naechte

26.12.15 München – Strom (Die Stadt gehört den Besten Fest 2015)

mit Massendefekt
11.03.16 Dresden – Puschkin
12.03.16 Leipzig – Moritzbastei
18.03.16 München – Backstage
19.03.16 (AT) Wien – Arena
01.04.16 Köln – Underground
02.04.16 Frankfurt – Nachtleben
08.04.16 Münster – Sputnikcafé
09.04.16 Hamburg – Logo
15.04.16 Hannover – Bei Chéz Heinz
16.04.16 Berlin – Musik & Frieden

ALEX MOFA GANG sind:
Sascha Hörold – Stimme / Gitarre
Tommy Kosslick – Gitarre / Stimme
Gregor Hörold – Bass / Stimme
Michael Breuninger – Schlagzeug
Matze Vogel – Keyboards / Klimbim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.