Album Nummer Vier ruft: Stryker heizen im Februar ein

Die kanadischen Heavy Metal Fanatiker STRIKER brechen mit ihrem vierten Album “Stand In The Fire” auf in ein neues Abenteuer.

In Eigenregie komplett zu Hause (!) aufgenommen und mit der Unterstützung von Randy Black (W.A.S.P.) und dem Mixing-Genie Frederik Nordstrom (Bring Me The Horizon, In Flames, Opeth), entpuppt sich das Album dabei als das bislang kompromissloseste Werk der Band.

“Stand In The Fire” ist eine furiose Mischung aus 80s Heavy Metal, Hair Metal und sogar Thrash Metal, begleitet von starken Vocals, eingängigen Refrains, epischen Harmonien und einer beeindruckenden Gitarrenarbeit.

Vollgepackt mit kolossalen Hymnen ist dieses Biest die ultimative Zeitmaschine in die 80er – nur mit besserem Sound!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.